MITGLIEDERAUSSTELLUNG
SICHTWEISEN

JAANA CASPARY

24. September – 19. November 2023
Eröffnung Samstag, 23. September 2023,
18 Uhr

 

Die Bildhauerin Jaana Caspary entwickelt ihre Formen aus der Produktvielfalt unserer Konsum- und Lebenswelt. Durch Verformungen, Doppelungen, Spiegelungen und den Wechsel der Materialität werden die scheinbar bekannten Gegenstände unseres Gebrauchs jedoch zu gänzlich neuartigen, ästhetischen Objekten von zum Teil surrealer Kombinatorik.

Auf der Grundlage ungewöhnlicher Korrelationen gehen die Arbeiten eine Verbindung zwischen Sehen, Bild, Körper, Objekt, Raum und Zeitlichkeit ein. Jaana Caspary (geb. 1988) lebt in Wuppertal. Sie studierte von 2007 bis 2014 als Meisterschülerin von Prof. Didier Vermeiren an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Seit 2018 ist sie künstlerische Leiterin des „Skulpturenprojekt Hardt“ in Wuppertal. Ihre Ausstellung im Kunstverein Schwäbisch Hall folgt unmittelbar auf ihre Soloschau im Wuppertaler Skulpturenpark Waldfrieden. Gezeigt von Sonja Klee

kunstverein raum1Der Verein

Unser Ziel ist die Förderung von Kunst und Kultur, dabei insbesondere die Vermittlung der bildenden Kunst der Gegenwart. Progressive Ausstellungen mit internationalen Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen inspirierende Erfahrungen in historischen Räumen. Gespräche, Vorträge und diverse Veranstaltungen runden das Ausstellungsprogramm ab und ermöglichen Begegnung und Austausch im persönlichen Rahmen.

Detailliertere Informationen