home termine kunstverein galerieräume mitglied werden links impressum
 

Martin Hesselmeier/Andreas Muxel
lichtlabor
25.09.2016 bis 06.11.2016

Eröffnung: Samstag, 24.9.2016, 18 Uhr

In der Auseinandersetzung mit der großen Freitreppe der Kirche St. Michael entwickelte das deutsch-österreichische Künstlerduo Martin Hesselmeier und Andreas Muxel die ortsspezifische Installation "scala momentum". Sie überführen die Bewegungsabläufe von Menschen, die die Treppe begangen haben, in eine abstrahierte Lichtzeichnung. Mit Hilfe von computergesteuerten Scheinwerfern - sogenannten Moving Heads - werden die Spuren der Passanten auf der Treppe sichtbar. Eine Bewegungschoreografie der Erinnerung entsteht.

In der Ausstellung werden die Entstehung dieser Arbeit sowie die Arbeitsprozesse des Künstlerduos Hesselmeier/Muxel nachvollziehbar gemacht.

Martin Hesselmeier (*1978) und Andreas Muxel (*1979) verstehen Licht sowohl als künstlerisches Material als auch als Forschungsgegenstand. In ihrer Arbeit treffen so die Methoden der Wissenschaft und die Offenheit der Kunst spielerisch aufeinander.

 

Lichtkunstfestival „Aufstiege“ kuratiert von Joachim Fleischer

Kunstverein Schwäbisch Hall kuratiert von Ute Christine Berger und Santiago Gomez

 

 

 

 

Foto (c) Frank Vinken