home termine kunstverein galerieräume mitglied werden links impressum
 

Nicola Stäglich
06.04.2014 bis 15.06.2014

Vernissage: Samstag, 05.04.2014, 18 Uhr.

Gezeigt von Sonja Klee.

Die Abstraktion der in Berlin lebenden Künstlerin Nicola Stäglich (*1970, Oldenburg) verbinden Malerei und Skulptur. Aus der Fläche heraus entwickelt sie ihre plastischen Formen, die sich in den Raum hinein bewegen und zu neuem Sehen verführen. Der Einsatz von Farben und der natürliche Einfluss des Lichts verändern und akzentuieren die skulpturale Malerei, die sich in Schichtungen, Kaskaden, frei stehenden Objekten oder Wandreliefs manifestiert. Die räumliche Entfaltung der Arbeiten bedeuten für den Betrachtenden zugleich eine körperliche Erfahrung von Farbe und Form. Nicola Stäglich studierte u.a. an der Städelschule in Frankfurt/Main bei Raimer Jochims.

 

Führungen: 18. Mai 2014 um 15 Uhr, Eintritt frei.