home termine kunstverein galerieräume mitglied werden links impressum
 

Klaus-Martin Treder
If you wanna tell me something, Adam.../ -This is the girl. / - Excellent choice, Adam.
09.07.2011 bis 03.10.2011

Vernissage: Sa. 9. Juli 2011, 19 Uhr

Malerei und Installation

Die Ausstellung mit dem Titel - If you wanna tell me something, Adam ... / - This is the girl. / - Excellent choice, Adam. gibt einen unmittelbaren Einblick in die aktuelle Arbeit des in Berlin lebenden Malers Klaus-Martin Treder.
Klaus Martin Treder (1961 geboren in Biberach/ Riss) studierte an der Kunstakademie Stuttgart.
Neben großformatigen Bildern, Objekten und der 2004 begonnenen, seitdem kontinuierlich erweiterten Plakatserie wird eine für die Räume der Galerie am Markt entstandene große Installation zu sehen sein. Diese besteht aus eingefärbten Papierbahnen, die von der Decke abgehängt einen Raum-im-Raum definieren und von variabel gestalteten Öffnungen durchbrochen sind.
Wenn Klaus-Martin Treder mit diesem räumlichen Environment auch die Grenzen seines Genres sprengt, so verweisen seine dreidimensionalen Arbeiten und Plakate doch auf die Malerei zurück. Zwischen einer mitunter mathematisch präzisen Ausdifferenzierung seiner (Bild)findungen und dem sinnlichen Auftritt seiner Werke changiert seine Position.
Dabei werden konventionelle Gebiete und Methoden der Malerei wie das Dripping ebenso ernsthaft erforscht wie ironisiert. In dieser Mischung verschiedenster Elemente und der (ironischen) Brechung bekannter kunsthistorischer Kategorien von Minimal bis gestisch-expressiv oder materialbetont, entwickelt Klaus-Martin Treder eine eigene Methode, um nach dem „Ende der Malerei“ selbige neu zu begründen.

Informationen siehe:  http://www.jette-rudolph.de/kuenstler/Klaus_Martin_Treder.html
Kuratorin: Ute Christine Berger M.A.

Führungen:
So. 17. Juli, 15 Uhr
So. 21. August, 15 Uhr
So. 18. September, 15 Uhr