home termine kunstverein galerieräume mitglied werden links impressum
 

Susanne Erding Swiridoff
Partituren El cuerpo poetico - Encuentro con Hermes
02.06.2002 bis 09.06.2002

Konzert So., 02.06.2002. 11.30 Uhr
Uraufführung der Komposition El cuerpo poetico - Encuentro con Hermes
Violoncello Friedrich Gauwerky
Werkeinführung 11 Uhr
Führung/ Gespräch So., 09.06.2002, 11.30 Uhr
Mit Susanne Erding Swiridoff

Konzert:

Johann Sebastian Bach - Suite für Violoncello solo Nr. 1 G.-Dur BWV 1007

Susanne Erding Swiridoff - El cuerpo poetico - Encuentro con Hermes (UA)

Max Reger - Suite für Violoncello allein Nr. 2 d-moll op. 131c

Bernd Alois Zimmermann - Vier kurze Studien

 

Ausstellung:

Es werden Partitur-Ausschnitte und Videoaufzeichnungen mit Werken der Komponistin präsentiert und damit „Neue Musik" anschaulich gemacht.

Susanne Erding Swiridoff

Die in Schwäbisch Hall lebende Komponistin studierte in Stuttgart und München. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungn und Stipendien, u.a. der Kunststiftung Baden-Württemberg und der Villa Massimo Rom. Sie ist seit 1997 Dozentin an der Musikhochschule Stuttgart für Zeitgenössische und Außereuropäische Musik. Ihr Oeuvren umfasst über 60 Werke: Orchesterwerke, Konzerte, Kammermusik und Opern. Zu dem Stück El cuerpo poetico - Encuentro con Hermes wurde sie von Gedichten des Schriftstellers Octavio Paz inspiriert.

Friedrich Gauwerky

Erste öffentliche Auftritte im Alter von 12 Jahren. Preisträger bei Wettbewerben z.B. den Preis der Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg und des Mendelssohn-Wettbewerb. Weltweite Konzerttätigkeit als Solist und Kammermusiker, sowie als Solist mit Sinfonieorchestern, Rundfunk-, Frenseh-, und CD-produktionen in Europa, USA, Asien und Australien. Lehrtätigkeit an Musikhochschulen u.a. in Köln und London. Dozent bei internationalen Meisterkursen in Europa, USA und CIS-Ländern