home termine kunstverein galerieräume mitglied werden links impressum
 

Serge Poliakoff
Farbträger: Stille
12.12.1986 bis 25.01.1986

Eröffnung Fr., 12.12., 19.00 Uhr
Einführung Rainer René Müller, Heidelberg
Galerieführung Di., 16. Dezember
Rainer René Müller

"Gebe dem Gegenstand nicht die Kraft, über dich zu bestimmen; betrachte ihn lediglich als eine Vorgabe für deine Imagination" (Serge Poliakoff)

Als Serge Poliakoff 1939 in Paris in der Galerie "Le Niveau" seine frühen abstrakten Bilder zeigte, war es Kandinksy, der als erster die Qualität dieses jungen, abstrakten Malers erkannte; "ich vertraue auf die Zukunft Poliakoffs" erklärte er. Im gleichen Jahr lernte Poliakoff Sonia und Robert Delaunay kennen. Kurze Zeit später war er regelmäßiger Gast in deren Haus geworden; beim wöchentlichen "jour fixe" erläuterte Delaunay auch seine Theorie des "simultanen Kontrast". Diese Überlegungen haben das Werk Poliakoffs nicht eigentlich beeinflusst, aber  sie haben ermöglicht, dass dieses Werk sich in der heute vorliegenden Weise entwickeln konnte.

Kurator: Rainer René Müller